Ostdeutsche Meisterschaft Halle 2014

Am Samstag, den 01.03.2014, wurden im Sportforum Berlin die Ostdeutschen Meister ermittelt. Mit guten Ergebnissen in der Vorrunde, konnten sich unsere Starter gute Ausgangspositionen für das ausschlaggebende Finalschießen sichern. In der Schülerklasse B männlich erreichte Julian Kolb den 1.Platz. In der Schülerklasse B weiblich waren zu wenig Teilnehmerinnen dabei, um ein Finalschießen zu veranstalten. Alina Belau schaffte es dort ohne Finalschießen auf Platz 2.
In der Schülerklasse A männlich erreichten 5 BSSC-Starter die Finalrunde der besten Sechszehn. Leider schied unser bester Schütze Alexander Engel gleich im Achtelfinale aus und auch noch 2 Andere schafften es nicht ins Viertelfinale. Phillip Gleichner und Paul Schulz schossen sich aber bis  ins Halbfinale, wo sie beide gegen ihren Gegner verloren und im Bronzefinale dann gegeneinander schießen mussten. Paul Schulz setzte sich dabei durch und schaffte den Sprung auf das Treppchen – dem 3. Platz.
In der Schülerklasse A weiblich schied unsere einzige Starterin Hotaru Li Stark leider bereits in der ersten Finalrunde aus.

Das könnte Dich auch interessieren...